Prinz-Eugen-Park

Eckdaten

Baufeld WA10 ost:

  • Nachbar: wagnis eG
  • 48 Wohnungen
  • ca. 3.750 m² Wohnfläche
  • Ca. 40 Stellplätze

Bebauung:

  • 20% im EOF I
  • 40% im MMG
  • 40% im KMB

Wohnungsprogramm:

  • WT1, 1-Zimmer, ca. 45 m²
  • WT2, 2-Zimmer, ca. 60 m²
  • WT3, 3-Zimmer, ca. 75 m²
  • WT4, 3/4-Zimmer, ca. 90 m²
  • WT5, 4-Zimmer, ca. 105 m²
Gemeinschaftsräume

In unserem Projekt Prinz-Eugen-Park haben wir folgende Gemeinschaftsräume errichtet:

  • Dorfplatz
  • Gemeinsamer Innenhof mit unserem Nachbar wagnis
  • Großer Gemeinschaftsraum
  • Dachterrasse
  • Computer Lounge (Co-Working)
  • Gästeappartements
  • Jugendraum
  • Werkstatt
Architektur
  • Innenhof mit Dorfplatz
  • Holz in innenliegenden Bereichen
  • Energiestandard KfW55
  • Konventioneller Bau

Partner:

  • Lang Hugger Rampp Architekten (LHR )
  • GAPP Groß Architekten GmbH
  • Josef Hebel GmbH & Co. KG
  • GLS Bank eG
  • KFW-Bank
  • Landeshauptstadt München, Referat für Stadtplanung und Bauordnung
  • Bayern Labo
  • GIMA eG
Wohnungen

Aktuell keine freien Wohnungen!

Das Projekt wurde zum 1.9.2018 bezogen.

Vielen Dank an alle Beteiligten, die mitgearbeitet haben unser erstes Projekt in Qualität, Kosten und Zeit ins Ziel zu bringen.

Progeno Park e.V.

Die Bewohner im Prinz-Eugen-Park haben einen kleinen Verein gegründet, um die Gemeinschaftsräume zu bewirtschaften.

Buchungen der Gemeinschaftsräume können auf der Vereinshomepage vorgenommen werden:

www.progenopark.de

GeQo eG

Die GeQo eG – Genossenschaft für Quartiersorganisation betreibt das Quartiersmanagement im Prinz Eugen Park.
Das umfasst sowohl die Vernetzungsarbeit und die Beteiligung der BewohnerInnen am Quartiersleben als auch ganz konkrete Dienstleistungen wie beispielsweise die Verwaltung der Gemeinschaftsräume und der Betrieb der Quartierszentrale am Maria-Nindl-Platz mit Café, Mobilitätsstation und Concierge-Desk.