projekt Freiham

Wir bieten:

Freie
Wohnungen

Wohnen im Münchner Westen

Das Projekt im Neubaugebiet Freiham Nord erstreckt sich auf zwei Grundstücke. Drei Gebäude befinden sich in der Gustl-Bayrhammer-Straße und sind ca. 4 Gehminuten vom vierten Gebäude in der Ute-Strittmatter-Straße entfernt. Die Gemeinschaftsräume der vier Gebäude stehen allen Bewohner:innen gleichermaßen zur Verfügung.

  • Bezahlbarer Wohnraum

    Das Nutzungsentgelt liegt je nach Finanzierungsmodell der Wohnung zwischen 5,85 € (in der Einkommensorientierten Förderung unter Berücksichtigung des Mietzuschusses) und 12,60 € im im freifinanzierten Wohnungsbau.


  • Gemeinschaftsflächen

    • ein großer Dorfplatz als Ort der Begegnung
    • zwei Gemeinschaftsräume für Feiern, Kulturveranstaltungen oder Sportkurse
    • eine Dachterrasse mit Hochbeeten und Platz zum Entspannen
    • zwei Werkstätten zum Reparieren, Basteln und Heimwerken
    • ein Jugendraum als Rückzugsort im Untergeschoss
    • Co-Working-Space mit Heimarbeitsplätzen, Besprechungsraum und Teeküche
    • zwei Gästezimmer für Besucher:innen
    • fünf Flexzimmer (Mini-Appartements), um vorrübergehenden Platzbedarf zu decken
    • zwei Waschsalons als Alternative zur eigenen Waschmaschine
    • ein Atelier zur kreativen Entfaltung
    • zwei großzüge Außenanlagen mit Nutzgärten und Kinderspielflächen

  • Ökologische Bauweise

    Um die Umwelt zu schonen, wurde eine Holz-Hybridbauweise realisiert. Insgesamt beträgt der Anteil an verbauten nachwachwachsenden Rohstoffen mehr als 30 kg/m². Des Weiteren wurden die Gebäude als Effizienzhaus der Stufe 40 Plus umgesetzt. Für die Gartenbewässerung wird gesammeltes Regenwasser verwendet. Zur Förderung des Artenschutzes wurden in der Fassade Quartiere für Gebäudebrüter vorgesehen.


  • Erneuerbare Energien

    Um die Bewohner:innen mit kostengünstiger und grüner Energie zu versorgen, sind die Dächer mit Photovoltaikmodulen belegt. Der eigens erzeugte Strom kann durch die Bewohner:innen über die Isarwatt eG im Rahmen eines Mieterstrommodells bezogen werden. Insgesamt erzielen die Photovoltaikmodulen eine Höchstleistung von bis zu 320 kW. Zur Förderung der Biodiversität wurden unter den Photovoltaikmodulen Gründacher mit Wasserstellen, Totholz und einer speziellen Pflanzenauswahl angelegt. Der Wärmebedarf wird klimafreundlich über die nahegelegende Geothermieanlage Freiham gedeckt.


  • Mobilitätskonzept

    Fahrrad

    • Ausreichend große und gut zugängliche Fahrradräume
    • Fahrradwerkstatt zur eigenen Instandhaltung von Fahrrädern
    • Leih-Lastenräder z. B. für den Wocheneinkauf
    • Leih-E-Bikes
    • Lademöglichkeiten für E-Bikes

    PKW

    • Car-Sharing in der Tiefgarage
    • Ladestationen (inkl. Schnellladesäulen) für E-Autos

    ÖPNV

    • kostenlose Shared Isarcard für die Nutzung des ÖPNV

    Anbindung

    • Mit der S8 vom Bahnhof Freiham zum HBF in 17 Min.
      (Hauptverkehrszeit alle 10 Min., Nebenverkehrszeit alle 20 Min.)
    • Mit der S4 vom Bahnhof Aubing zum HBF in 17 Min.
      (Hauptverkehrszeit: alle 15 Min., Nebenverkehrszeit alle 20 Min.)
    • Busanbindung zu den Bahnhöfen Freiham und Aubing
    • Erweiterung der U5 bis Freiham ab ca. 2035 geplant

  • Inklusion

    Wir realisieren Wohnungen auch für Menschen mit besonderen Bedarfen. Alle Wohnungen sowie Gemeinschaftsflächen sind barrierefrei. Zudem stehen in diesem Projekt auch zwei Rollstuhlwohnungen zur Verfügung. Bei der Wohnungsvergabe kooperieren wir mit Partnern wie z. B. IN VIA München e. V. oder GEMEINSAM LEBEN LERNEN e. V.


Impressionen Freiham

  • Blick über den neuen Stadtteil Freiham

    Baustelle im Mai 2022

  • Gemeinschaftsraum

    Fertigstellung im September 2022

  • Dachterrasse

    Fertigstellung im September 2022

  • 4-Zimmer-Wohnung

    Fertigstellung im September 2022

  • Treppenhaus

    Fertigstellung im September 2022

  • Treppenhaus

    Fertigstellung im September 2022

  • Fassade

    Fertigstellung im September 2022

  • Fahrradkeller

    Fertigstellung im September 2022

  • Die Gebäude in der Gustl-Bayrhammer-Str.

    Baustelle im März 2022