Progeno Kunst am Bau Award 2022

 

Gemeinsam mit der IU Internationalen Hochschule wurde der erste Progeno Kunst am Bau Award ins Leben gerufen. Studierende des Studiengangs Mediendesign erarbeiteten Gestaltungsvorschläge für eine 12 m Hohe und 4 m breite Wand in einem der neuen Treppenhäuser im Projekt Freiham.

 

Ziel war es, ein identitätsstiftendes Kunstwerk zu schaffen, das einen Bezug zum gemeinschaftlichen Wohnen aufzeigt. Mehrere Kleingruppen von Studierenden machten sich an die Arbeit und präsentierten am 2. August 2022 ihre Entwürfe. Die Bewohner:innen sowie der Vorstand und Aufsichtsrat der Progeno stimmten anschließend über die Entwürfe ab. Der Sieg des Wettbewerbs ging an die Studierenden Valeria Dumler, Chiara Foese und Diana Satouf. Der Siegerentwurf zeigt das Wort „WIR“, das den Zusammenhalt in der Genossenschaft symbolisieren soll. Die Progeno bedankt sich bei allen teilnehmenden Studierenden und bei den Professoren Michael Heilgemeier und Anders Hellwig für die gemeinsame Umsetzung des Wettbewerbs.

Siegerentwurf